PV - Onlinerechner
SecondSol - Deutschland
Unsere Seite empfehlen

SecondSol auf einen Blick:
- 100% kostenloses inserieren

- 100% kostenlos registrieren
- 100% provisionsfreies Kaufen
- kaufen, verkaufen und suchen
- neue & gebr. PV-Produkte
- geprüfter Login-Zugang
- automatischer Suchagent
- Shop-Link auf eigene Website
- Festnetz-Service-Rufnummer

Sie haben noch Fragen?
Wir freuen uns auf Ihre Email.
Sie haben noch Fragen?
+49 (0) 3693 8868-355

Gut überstanden? Sturmschäden bei Solaranlagen

24.06.2016 - SecondSol-Team2

Über Deutschland gehen zurzeit starke Gewitter nieder. Bei heftigem Unwetter und überflutete Straßen geht Ihr erster Gedanke vielleicht nicht an Ihre Solaranlage.


Blitz_PhotovoltaikNichtsdestotrotz können solche Stürme gleich zum doppelten Ärgernis für Solaranlagen‐Betreiber werden. Schnelles Handeln ist gefragt, um Ertragseinbußen zu minimieren.

Um sicher zu stellen, ob Ihre Anlage von Schäden betroffen ist, die sich möglicherweise auch nur schleichend auf den Ertrag niederschlagen werden, bietet ZenitSIS, ein Startup des E.ON Konzerns, ein pfiffiges und extrem kostengünstiges Tool, welches ohne technischen Eingriff in Ihre Photovoltaikanlage sofort Mindererträge erkennt: myZenit. Für 9,90 € im Jahr können Betreiber von Anlagen bis beispielsweise 10 kWp, einen kompletten Überblick über die ordnungsgemäße Funktion Ihrer Anlagen erhalten.

Mit dem komfortablen myZenit Portal, das die Funktionsprüfung und Analyse mit exakten GeoDaten und hochaufgelösten aktuellen und historischen Einstrahlwerten des Standortes ermöglicht, wird die SollStromProduktion Ihrer Anlage berechnet. So merkt man sofort, ob Blitzschläge, Windböen oder heftiges Regen schon jetzt die Erträge vermindert haben und sich zukünftig im Geldbeutel darstellen werden.

Loggen Sie sich jetzt bei myZenit ein, dann haben Sie selbst die Kontrolle in der Hand.

www.myzenitsis.de

Blitz_Photovoltaik_fotolia

Mit Hilfe von myZenit sieht man einfach und deutlich, ob eine Überprüfung oder ein Rat durch den Fachmann sinnvoll ist. Die Entscheidung, ob oder wann man etwas gegen Mindererträge unternimmt, bleibt ganz dem Analgenbetreiber überlassen. Dies ist besonders für Betreiber kleinerer Anlagen hilfreich, da unnötige Kosten für eine Prüfung VorOrt vermieden werden. Im besten Fall erfährt der Betreiber, dass eine Anlage den Sturm gut überstanden hat und weiterhin für Sie wie gewohnt maximale Erträge erwirtschaftet.


Zudem: Die Prüfung lohnt sich doppelt! Aktuell verlost ZenitSIS einen IPad 4 mini, 16 GB, unter Ihren myZenit Kunden (www.myzenitsis.de). Das Gewinnspiel endet am 30 Juni.


Bei Fragen rund um Ihre PV Anlage hilft Zenit‐SIS Ihnen gerne weiter:
Email: info@zenitsis.de
Telefon: 0201‐82197790
Webseite: www.zenit‐sis.de 

Bilder: © Patrick Daxenbichler / fotolia, © djphotos/ fotolia 


Photovoltaik 2015 in Zahlen

Mit freundlicher Unterstützung von HeinConcept finden Sie hier das deutsche PV-Jahr 2015 in Zahlen.

Kategorie: Alle, eingestellt am 23.02.2016

 

Neues Analysentool von Zenit-SIS

PV-Check auf Basis von Stromnetz- und Geo-Daten für 9,90 € pro Jahr

Kategorie: Alle, eingestellt am 23.02.2016

 

Die neue KfW-Förderung auf einen Blick

Förderung von stationären und dezentralen Batteriespeichersystemen zur Nutzung in Photovoltaikanlagen

Kategorie: Alle, eingestellt am 23.02.2016

 

le potentiel d'énergie solaire

Le site www.toitsolaire.ch indique le potentiel des toits des bâtiments en matière d'énergie solaire

Kategorie: Alle, eingestellt am 22.02.2016

 

Vergütung Photovoltaik Schweiz

VESE bemängelt undurchsichtige Einspeisevergütungen in der Schweiz

Kategorie: Alle, eingestellt am 20.02.2016

 

Solceller Danmark

Statistik over solcelleudbygning uge 2, 2016

Kategorie: Alle, eingestellt am 18.02.2016

 

Solarenergie richtig nutzen

9 Tipps wie Bauherren Solarenergie im neuen Heim richtig nutzen

Kategorie: Alle, eingestellt am 13.02.2016

 

Die zehnte Woche der Sonne

Jetzt für die Woche der Sonne anmelden

Kategorie: Alle, eingestellt am 11.02.2016

 

PV-Freiflächenausschreibung

Die Bundesnetzagentur hat heute die vierte Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Freiflächenanlagen bekannt gegeben.

Kategorie: Alle, eingestellt am 10.02.2016