Entsorgung & Recycling 


PV-Anlagen besser nicht zum alten Eisen 

Aktuell kommen die ersten Anlagen in die Jahre kommen und  müssen ersetzt werden. Doch Entsorgung und Recycling sind ein komplexes Thema. Die gesetzliche Vorgaben sind uneinheitlich, die Kosten schwer zu definieren und zudem bestehen PV-Produkte aus vielen unterschiedlichen Materialien wie Glas, Aluminium, Silizium und Metallen wie Blei, Kupfer, Gallium und Cadmium. Jeder Bestandteil muss unterschiedlich behandelt werden, egal ob bei Recycling oder finaler Entsorgung.   


PV-Anlagen-Recycling vom Fachmann

Beim ordnungsgemäßen Recycling von PV-Anlagen und besonders den Solarzellen werden die einzelnen Materialien getrennt und neu verwendet. Kommt nur eine Entsorgung in Frage, so muss auch diese umweltfreundlich erfolgen. Derartige Leistungen erbringen spezialisierte Unternehmen. Lassen Sie sich zu den Möglichkeiten informieren und beauftragen Sie dann einen geeigneten Spezialisten. 


Jetzt Angebot anfordern

Für ein unverbindliches Angebot für Recycling und Entsorung füllen Sie bitte das Formular aus.