SMA - SB 4.0-1AV-40

Dateiname Dateityp
SMA_SB3.0-3.6-4.0-5. ... pdf
Allgemeine Angaben
Hersteller:
SMA
Typ:
SB 4.0-1AV-40
Art:
Neuware
Zustand:
Neu
Wechselrichter
Schaltungskonzept (Topologie):
trafolos(mehrstufig)
Max. Generatorleistung:
4200 W
max Eingangsspannung:
600 V
Max. Eingangsstrom:
15 A
AC-Nennleistung:
4000 W
Max-AC-Leistung:
4000 W
Anzahl MPP-Tracker:
2
Anzahl DC-Anschlüsse:
2
Anzahl Einspeisephasen:
1
Höhe:
470 mm
Breite:
435 mm
Tiefe:
176 mm
Gewicht:
16 kg
Details zur Anzeige
Anzeigennummer: 18371
Restlaufzeit: 23 Tag(e)
Beobachter: 72
700,00 €/Stück exkl. MwSt. 175,000 €/kWp

Mindestbestellmenge: 1 Stück
Verfügbarkeit: 1 Stück
Versandkosten auf Anfrage

Details zum Anbieter

U******

Beschreibung

Solar-Wechselrichter zur einphasigen Netzeinspeisung, Pac,r/Sac,max:
4.0 kW/4.0 kVA, transformatorlos, mit Blindleistungseinspeisung,
WLAN und Speedwire/Webconnect Kommunikationsinterface, inkl. SMA
Modbus und SunSpec Protokoll, integrierter Webserver, Service Paket:
SMA Smart Connected, Multi-String-Funktion, DC Anschluss SUNCLIX, inkl.
DC Freischalter

Produkteigenschaften/Zusammenfassung:

  • 4,0 kVA Leistung 1 Phasig
  • 2 MPP Tracker 140 - 500 V
  • Ethernet RJ45
  • WLAN
  • IP65
  • Abmessungen 435 x 470 x 176
  • Gewicht 16 kg

Garantie: 5 Jahre (Start der Garantie: 16.04.2018)

Es handelt sich um eine Herstellergarantie, eine Händlergarantie wird nicht gewährt.

Produktdetails siehe Hersteller-Datenblatt.

1. Vertragsabschluss
Der Kunde ist an seine Bestellung zwei Wochen gebunden. Die Frist beginnt mit der Unterschrift des Kunden. Der Vertrag kommt zustande, wenn die Firma Urlbauer GmbH, die Bestellung des Kunden innerhalb dieser
Frist annimmt. Unberührt davon bleibt das Recht des Kunden, seine Vertragserklärung gemäß der ihm in der Bestellurkunde erteilten Widerrufsbelehrung zu widerrufen, wenn er eine natürliche Person ist, die dieses
Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher, § 13 BGB).
2. Leistungen der Urlbauer GmbH
Die von der Urlbauer GmbH zu erbringenden Leistungen ergeben sich aus der dem Vertrag beigefügten Leistungsbeschreibung. Aufgrund der Feinplanung können sich Veränderungen der Anlage ergeben. Hierüber erhält
der Kunde eine entsprechende Auftragsbestätigung, welche unverzüglich unterzeichnet an uns zurückzusenden ist. Sofern eine Montage aufgrund der Dachausführung und/oder den Gegebenheiten vor Ort zum angebotenen Preis nicht möglich ist, darf die Urlbauer GmbH - ohne weitere Kostenübernahme - vom Vertrag zurück treten. Daraus entstehen keine gegenseitigen Ansprüche.
3. Liefertermine
Der im Vertrag angegebene Liefertermin ist unverbindlich. Die Urlbauer GmbH wird sich bemühen, die vereinbarten Leistungen bis zu dem unverbindlich vereinbarten Liefertermin zu erbringen. Überschreitet die
Urlbauer GmbH den unverbindlichen Termin, so kann der Kunde der Urlbauer GmbH vier Wochen nach Ablauf des unverbindlichen Liefertermins auffordern, innerhalb einer angemessenen Frist zu liefern. Der Kunde ist
damit einverstanden, dass die Urlbauer GmbH aus Gründen der Sicherheit, für die Montage Arbeiter bei Regen, Schneefall, Frost und starkem Wind keine Arbeiten ausführen lassen wird.
4. Übergabe
Nach Fertigstellung der von der Urlbauer GmbH geschuldeten Leistungen (Ziff. 2) wird der Kunde der Urlbauer GmbH in die Funktion und Bedienung der Anlage eingewiesen. Nach der Einweisung wird ein schriftliches
Übergabeprotokoll erstellt, das von beiden Parteien zu unterzeichnen ist. Darin sind etwaige Mängel aufzunehmen.
5. Zahlungen
Ist in der Bestellurkunde über die Zahlungsweise keine besondere Vereinbarung enthalten, so hat der Kunde vor Beginn der Arbeiten zur Errichtung der Unterkonstruktion 80% des vereinbarten Preises, weitere 20% nach
Abschluss der Elektroarbeiten und Inbetriebnahme zu bezahlen. Der Rechnungsbetrag ist ohne jeglichen Abzug von Skonti zu begleichen.
6. Eigentumsvorbehalt
Die von der Firma Urlbauer GmbH gelieferten Waren bleiben ihr Eigentum, bis der Kunde den vereinbarten Preis vollständig bezahlt hat.
7. Sachmängelhaftung
a) Die Ansprüche des Kunden wegen Mängeln der Leistungen der Urlbauer GmbH verjähren, wenn der Kunde Unternehmer ist, innerhalb eines Jahres nach Ablieferung. Dies gilt nicht bezüglich der Haftung für Schäden
aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung der Urlbauer GmbH oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters
oder Erfüllungsgehilfen der Urlbauer GmbH beruhen. Dies gilt weiter nicht hinsichtlich der Haftung für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Urlbauer GmbH oder auf einer vorsätzlichen
oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der Urlbauer GmbH beruhen.
b) Gegenüber Kunden, die nicht Unternehmer, sondern Verbraucher (§ 13 BGB) sind, haftet die Urlbauer GmbH für Mängel im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.
8. Garantien
Erhält der Kunde von den Herstellern der Komponenten der Anlage eine Garantie, so richten sich die Ansprüche des Kunden gegen den Hersteller nach den dafür geltenden Garantiebedingungen des jeweiligen Herstellers.
Die Urlbauer GmbH haftet weder für das Bestehen noch für den Umfang solcher Garantien. Der Kunde kann die Garantieansprüche bei der Urlbauer GmbH anmelden. Die Urlbauer GmbH wird die bei ihr angemeldeten
Ansprüche des Kunden aus der Garantie für diesen beim Hersteller geltend machen. Die Sachmängelhaftungsansprüche des Kunden gegenüber der Urlbauer GmbH bleiben davon unberührt.
9. Aufrechnung / Zurückbehaltungsrechte
Der Kunde darf gegen die Ansprüche der Urlbauer GmbH die Aufrechnung nur mit solchen Gegenforderungen erklären, die entweder rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Zurückbehaltungsrechte darf der
Kunde nur wegen solcher Ansprüche geltend machen, die auf diesem Vertrag beruhen.
10. Finanzierungsnachweise / Lageplan / Grundbuchauszug
a) Der Kunde hat der Urlbauer GmbH auf Anforderung unverzüglich einen schriftlichen Nachweis darüber zu erbringen, dass die Finanzierung des vereinbarten Kaufpreises durch Eigen- oder Fremdmittel gesichert ist.
Als Nachweis gelten eine schriftliche Finanzierungszusage, Zahlungsgarantie oder Bürgschaft einer Deutschen Bank oder Sparkasse sowie die Vorlage von Unterlagen über liquides Vermögen des Kunden mindestens in
Höhe des Kaufpreises. Kommt der Kunde dieser Aufforderung trotz angemessener Nachfristsetzung nicht nach, so ist die Urlbauer GmbH berechtigt, aber nicht verpflichtet, den Rücktritt vom Vertrag zu erklären. Der
Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Kunde der Urlbauer GmbH die Nachweise vor Zugang der Rücktrittserklärung erbracht hat oder bis zum Ablauf der Nachfrist der Urlbauer GmbH eine werthaltige Sicherheit für ihre
Zahlungsansprüche gewährt, z.B. durch eine Grundschuldbestellung.
b) Der Kunde muss der Urlbauer GmbH unverzüglich nach Vertragsabschluss einen Lageplan und auf Anforderung auch einen aktuellen Grundbuch Auszug vom Grundstück zur Verfügung stellen. Dem Kunden ist bekannt,
dass die Urlbauer GmbH mit den Planungen und Arbeiten zur Errichtung der Anlage erst beginnen kann, wenn ihm vom Kunden der Lageplan und ein Grundbuchauszug zur Verfügung gestellt werden. Verzögerungen,
die sich daraus ergeben, dass der Kunde der Urlbauer GmbH diese Unterlagen schuldhaft nicht zur Verfügung stellt, gehen zu seinen Lasten.
c) Die statische Eignung der Dachkonstruktion zur Befestigung der Anlagen ist durch den Bauherren nachzuweisen bzw. zu gewährleisten.
d) Einspeiseverträge bzw. ggfs. Durchleitungsrechte, ebenso wie die Anmeldung bei der Bundesnetzagentur (BNA), sind vom Kunden zu beantragen.
11. Selbstbelieferungsvorbehalt / Rücktrittsrecht der Urlbauer GmbH
Die Urlbauer GmbH kann vom Vertrag zurücktreten, wenn sie durch ihre Lieferanten nicht richtig oder rechtzeitig beliefert wird. Das gilt nur dann, wenn die Urlbauer GmbH mit ihrem Lieferanten hinsichtlich des
jeweiligen Vertrages zum Kunden ein kongruentes Deckungsgeschäft abgeschlossen hat, d.h. mit ihrem Lieferanten einen deckungsgleichen Vertrag geschlossen hat, der ihr bei ordnungsgemäßer Erfüllung auch die
Erfüllung des Vertrages mit dem Kunden ermöglicht hätte. Die Urlbauer GmbH verpflichtet sich, den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Leistung zu informieren und Gegenleistungen des Kunden
unverzüglich zu erstatten. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn die nicht richtige oder die nicht rechtzeitige Belieferung auf Gründen beruht, die Urlbauer GmbH zu vertreten hat oder wenn diese lediglich kurzfristiger
Natur ist.
12. Rücktrittsrecht des Kunden
Der Kunde hat das Recht, von diesem Vertrag zurückzutreten, wenn das Elektrizitätswerk aus Gründen, die der Kunde nicht zu vertreten hat, die erstmalige Abnahme des vom Kunden mit der Anlage erzeugten Stroms
ablehnt. Der Rücktritt ist gegenüber der Firma Urlbauer GmbH zu erklären und bedarf zu seiner Wirksamkeit der Schriftform. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn die Rücktrittserklärung der Urlbauer GmbH Kunden
nicht innerhalb von vier Wochen zugeht, nachdem dem Kunden vom Elektrizitätswerk oder von der Urlbauer GmbH mitgeteilt worden ist, dass eine Abnahme des Stroms durch das Elektrizitätswerk abgelehnt wird. Das
Recht zum Rücktritt besteht nicht, wenn das Elektrizitätswerk den Strom zunächst abgenommen hat und dann aus Gründen, die nach Inbetriebnahme der Anlage entstanden sind, die weitere Abnahme des Stroms
verweigert.
13. Gerichtsstand
Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so sind für Streitigkeiten der Parteien aus dem Vertrag ausschließlich die Gerichte am Sitz der Urlbauer
GmbH zuständig. Darüber hinaus sind für Streitigkeiten der Parteien aus dem Vertrag die Gerichte am Sitz der Urlbauer GmbH auch dann ausschließlich zuständig, wenn der Kunde nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz
oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Zivilprozessordnung verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort nicht bekannt ist.
14. Schriftformklausel
Alle Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Mündliche Zusagen von Mitarbeitern der Urlbauer GmbH sind nur verbindlich, wenn diese von der Urlbauer GmbH schriftlich bestätigt werden.
15. Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des CISG (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf) werden ausgeschlossen und
sind daher auf den Vertrag nicht anzuwenden.
16. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichtig oder unwirksam sein oder werden, so ist die nichtige oder unwirksame Bestimmung durch eine solche zu ersetzen,
die dem von den Vertragsparteien nach dem Zweck des Vertrages Gewollten möglichst nahe kommt.
Der Verkäufer akzeptiert folgende Zahlungsweisen:
  • Überweisung

Das könnte Sie auch interessieren

Top Anzeige
Neu
VB

Verfügbar

99 Stück

Preis

350,00 €

Preis/kWp

175,000

Anzeigen-Nr.: 17782
Neu
VB

Verfügbar

1 Stück

Preis

850,00 €

Preis/kWp

175,000

Anzeigen-Nr.: 17848
Neu

Verfügbar

21 Stück

Preis

2.315,00 €

Preis/kWp

175,000

Anzeigen-Nr.: 17545
Details zur Anzeige
Anzeigennummer: 18371
Restlaufzeit: 23 Tag(e)
Beobachter: 72
700,00 €/Stück exkl. MwSt. 175,000 €/kWp

Mindestbestellmenge: 1 Stück
Verfügbarkeit: 1 Stück
Versandkosten auf Anfrage

Details zum Anbieter

U******