PV - Onlinerechner
SecondSol - Deutschland

SecondSol auf einen Blick:
- 100% kostenloses inserieren

- 100% kostenlos registrieren
- 100% provisionsfreies Kaufen
- kaufen, verkaufen und suchen
- neue & gebr. PV-Produkte
- geprüfter Login-Zugang
- automatischer Suchagent
- Shop-Link auf eigene Website
- Festnetz-Service-Rufnummer

Sie haben noch Fragen?
Wir freuen uns auf Ihre Email.
Sie haben noch Fragen?
+49 (0) 3693 8868-355

Solarmodule testen & prüfen

Leistungsmessung + Elektrolumineszenz + Thermografie 

Ihre Solarmodule haben Minderleistung, Mikrorisse und Zellbruch oder Hotspots?

Dann kann eine Überprüfung Ihrer PV-Module mit unserem mbj PV-Testcenter am Standort Meiningen Aufschluss über Installationsschäden, Transportschäden oder versteckte Mängel geben.

Unser PV-Testcenter verfügt über alle Mess- und Prüfverfahren, die für eine Analyse und Bewertung Ihrer Photovoltaikmodule und Solarzellen erforderlich sind. In dem modernen Prüflabor können Abweichung der Modulleistung, versteckte Defekte wie Microcracks und inaktive Bereiche sowie Hotspots im PV-Modul schnell und sicher erkannt werden.

In dem mehrfach preisgekrönten PV-Testcenter sind eine Leistungsmessung auf Basis eines innovativen LED-Flashers, eine hochauflösende Elektrolumineszenz-Kamera und eine Wärmebildkamera in einem Prüfsystem kombiniert. Die einzelnen Kennlinen, EL-Bilder und Thermografieaufnahmen werden zentral in einer Datenbank abgelegt. Für die Auswertung der Flashwerte, Elektrolumineszenzbilder auf Mikrorisse und Zellbruch sowie Infrarot-Aufnahmen wird automatisch ein detaillierter Bericht erzeugt, der alle Ergebnisse in einem Dokument pro Solarmodul zusammenfasst.

Unser SecondSol-PV-Prüflabor ist ein System von MBJ Services, dem führenden Anbieter von mobilen PV-Testcentern.

Flashtest / Elektro-Lumineszenzaufnahme / Infrarot-Aufnahme:

Kennline

EL-Aufnahme

IR-Aufnahme

Leistungsmessung

Bei der Kennlinienmessung wird mittels eines Hochleistungs-LED-Flashers die aktuelle Leistung der Solarmmodule bestimmt.

Elektrolumineszenz

Die hochauflösende EL-Aufnahme macht Brüche und Microcracks auf den Solarzellen im PV-Modul sichtbar. 

Thermografie

Eine Wärmebildkamera ermöglicht das Erkennung von thermischen Aufälligkeiten in den Solarzellen im Photovoltaikmodul. 

Alle Bilder wurden mit einem mobilen mbj PV-Testcenter aufgenommen.

Fehler die mit dem PV-Testcenter erkannt werden können:

Schadenherkunft

Schadenart

  • Transportschaden

  • Installationsschaden

  • Hagelschaden

  • Sturmschaden

  • Blitzschaden / Überspannungsschaden

  • Minderleistung / Leistungsmangel / Leistungsverlust

  • Mikrorisse, Zellbruch, inaktive Bereiche

  • Defekte Bypass-Dioden

  • Hotspots und andere thermishe Auffälligkeiten

  • Produktionsqualität der Solarmodule

Unsere Preise für den PV-Modul-Test am Standort Meiningen: 

Grundbearbeitungsgebühr:

  • 80,00 €/Modultyp 
    (Beinhaltet die nötigen Vorbereitungsarbeiten, Rüstzeiten, Programmierung, Mitarbeiter vor Ort)

 

Prüfkosten für Flasher- und Elektrolumineszenzmessung

  • bis 20 Module:
24,00 €/Modul 
  • 20-40 Module: 
20,00 €/Modul 
  • 41-100 Module:
16,00 €/Modul
  • > 100 Module:
auf Anfrage

  • Messkapazität pro Tag: 80 – 100 Messungen
  • Die Prüfkosten beinhalten die Auswertung sowie die Bereitstellung der Leistungsdaten und Elektrolumineszenzbilder als PDF-Datei.

 

Weitere Dienstleistungen

  • Reinigung von Solarmodulen:
4,00 €/Modul
  • Modulsortierung nach Leistungsklasse:
1,50 €/Modul
  • Verpackung (Stretchfolie, Bänderung):
15,00 €/Palette


Wichtige Hinweise:

  • Das Datenblatt und der Steckertyp des zu testenden Modules muss 5 Tage vor Testtermin übermittelt werden.
  • Um ein verwertbares Ergebnis zu bekommen, müssen die Module gereinigt sein.
  • Die Anlieferung der Module muss mit Hebebühne erfolgen. Das Be- und Entladen bei Selbstanlieferung erfolgt durch den Kunden. 
  • Die Prüfergebnisse können per Dropbox oder USB-Stick übermittelt werden. Sofern kein USB-Stick übermittelt oder mitgebracht wird, berechnet SecondSol 12,00 €/USB-Stick.
 
Unsere Preisliste als PDF zum Download finden Sie hier

Fragen Sie den Test Ihrer Photovoltaikmodule an:

Kontaktdaten:
Firma
Name * Vorname *
Straße / Nr.
PLZ Ort
E-Mail * Telefonnummer
Produktdaten:
Geben Sie die Daten Ihrer Solarmodule ein bzw. laden Sie ein Bild oder das Produktdatenblatt hoch.
Anzahl Hersteller Typ Zustand
Anzahl Hersteller Typ Zustand
Anzahl Hersteller Typ Zustand
Anzahl Hersteller Typ Zustand
Upload Datenblatt
Nutzen Sie die Möglichkeit und geben Sie uns eine paar erklärende Hinweise zu Ihrer Angebotsanfrage:
Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage:
Berechnen Sie 1+4