PV - Onlinerechner
SecondSol - Deutschland

SecondSol auf einen Blick:
- 100% kostenloses inserieren

- 100% kostenlos registrieren
- 100% provisionsfreies Kaufen
- kaufen, verkaufen und suchen
- neue & gebr. PV-Produkte
- geprüfter Login-Zugang
- automatischer Suchagent
- Shop-Link auf eigene Website
- Festnetz-Service-Rufnummer

Sie haben noch Fragen?
Wir freuen uns auf Ihre Email.
Sie haben noch Fragen?
+49 (0) 3693 8868-355

Über SecondSol

Büro Meiningen
Sitz der SecondSol GmbH
Secondsol Meininger Tagblatt
Bericht über SecondSol

SecondSol-Fakten und Ziele

SecondSol GmbH
Gegründet 2011

Sitz des Unternehmens
Märzenquelle 6, 98617 Meiningen

Eigene Lager

Lager I:   98617 Meiningen
Lager II:  99869 Günthersleben
Lager III: 99428 Isseroda

Geschäftsführung
Frank Fiedler

Geschäftsfelder
Bereitstellung einer Handelsplattform für die Vermittlung von Photovoltaikprodukten für private Anbieter und Händler.

SecondSol.de
SecondSol ist ein Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Photovoltaikprodukten. Neben Photovoltaikmodulen befinden sich Wechselrichter, Energiespeichersysteme, Montagesysteme, Leitungen und Stecker, spezielle Werkzeuge und Messgeräte sowie sonstiges PV Zubehör im umfangreichen Angebot. Verkäufer können über SecondSol Ihre Ware weltweit vermarkten. Dadurch soll die Versorgung von Millionen PV Anlagen über die gesamt Laufzeit sicher gestellt werden.
Der Service richtet sich an gewerbliche Händler, an
Privatkunden, Hersteller und Versicherungen.

Jobsuche

Für die Verstärkung unseres Teams sind wir immer auf er Suche nach neue Kollegen. Daher finden Sie hier unsere neusten Stellenangebote.

Offene Stellen

Historie

Mitte 2010: Die Idee zu SecondSol wurde geboren. Vor allem die großen Probleme von Versicherungen bei der Regulierung von Schäden an älteren Photovoltaikanlagen trugen dazu bei.

Juli 2010 - Juni 2011: Die Konzeption und die Umsetzung des Photovoltaikmarktplatzes wurde vorangetrieben. Basis des Marktplatzes ist eine suchmaschinenoptimierte Marktplatz-Software.

Intersolar 2011: Der Photovoltaikzweitmarkt wird zum ersten mal präsentiert und geht online. Die SecondSol UG wird mit einem Team von 3 Mitarbeitern gegründet.

Juni 2011 - Dezember 2011: Neben gebrauchten Photovoltaikprodukten finden immer mehr neue Produkte den Weg zu SecondSol. Immer mehr Hersteller und Händler nutzen SecondSol um Ihre Lagerbestände, Restposten und B-Waren über SecondSol zu verkaufen.

Dezember 2011: Die bm|t · beteiligungsmanagement thüringen GmbH, eine Beteiligungsgesellschaft des Freistaates Thüringen, welche sich mit Kapital an wachtumsstarken Thüringer Unternehmen beteiligt, steigt bei SecondSol ein. Aus der SecondSol UG wird die SecondSol GmbH.

Mai 2012: Eine neue Applikationen kommt zum bewährten Marktplatz hinzu. Das „Gesuche-Tool“, eine Art schwarzes Brett, ermöglicht  Suchanfragen – nach seltenen oder dringend benötigten Modulen – an einen großen Pool von Händlern zu verschicken. SecondSol setzt so einen weiteren wichtigen Meilenstein in Richtung Versorgungssicherheit in der Photovoltaik.

Dezember 2012: SecondSol überschreitet die 1000 Mitgliedermarke.

März 2013: Der MDR dreht eine Reportage über SecondSol.

April 2013: SecondSol launcht die neue Plattform mit einer Vielzahl an Neuerungen und Verbesserungen. Eine Diebstahldatenbank und ein Modulnachbauservice komplettieren das Angebot. Aktuell haben sich bei SecondSol über 1.500 User weltweit registriert. Mehr als 1.200 Interessenten bewegen sich täglich auf der Handelsplattform und über 3.000 verschiedene Produkte sorgen für einen regen Handelsverkehr.

Juli 2013: SecondSol entwickelt die PV Diebstahl Datenbank und die QR Sicherheitslabel. Zukünftg können sich PV Anlagenbesitzen kostenlos registrieren und Ihre PV Anlage eintragen. In Verbindung mit den QR Labeln und der Seriennummer sind Module zukünftig immer eindeutig zuordenbar. www.pv-diebstahl.de

September 2013: PV Diebstahl geht online und erfährt eine unerwartet große Resonanz durch die Branche, PV Verbände und die Presse.

November 2013: SecondSol ist Redner bei dem Round Table "Recycling von PV Modulen" des österreichischen Lebensministeriums.

Dezember 2013: SecondSol erhöht das Stammkapital.

Februar 2014: SecondSol übersteigt die 3000 Mitglieder Marke.

März 2014: SecondSol eröffnet ein weiteres Lager in Meiningen / Dreissigacker

August 2015: SecondSol eröffnet Neubau mit Lagerhalle in Meiningen